lilithcut.gif
stellecut.gif
regenbogencut.gif
pflaster.jpg

Zum Arbeitskreis Soest

Arbeitskreis freimaurerisch interessierter Frauen Soest mit Ziel einer Logengründung

Im April 2018 haben wir uns zu einem Arbeitskreis zusammen gefunden und uns zum Ziel gesetzt, eine Frauenloge in Soest zu gründen.

 

Das Soester Logenhaus der Loge "Zur Bruderkette"

 

In einem Zitat von Karlheinz Böhm heißt es:

„Ich kann die Welt nicht verändern, aber einen einzelnen Menschen, mich selber.“ Meint er den rauen Stein?

 

Was ist Freimaurerei?

Daheim ist es Güte,
Im Geschäft ist sie Ehrenhaftigkeit,
In Gesellschaft ist sie Höflichkeit,
In der Arbeit ist sie Anständigkeit,
Für den Glücklichen ist sie Mitleid,
Gegen das Unrecht ist sie Widerstand,
Für das Schwache ist sie Hilfe,
Dem Gesetzt gegenüber ist sie Treue,
Gegen den Unrechttuenden ist sie Vergessen, Für den Glücklichen ist sie Mitfreude,
Vor den Baumeistern aller Welten
(Gott, Allah, Vishnu, Buddha, Jahwe )
ist sie Ehrfurcht und Liebe.

Unsere Hoffnung: 

Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.
Eleanor Roosevelt, US-amerikanische Menschenrechtsaktivistin und Diplomatin sowie die Ehefrau des US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt

Wir treffen uns zweimal im Monat. Ab Oktober 2018, jeweils am 2. Freitag des Monats, planen wir öffentliche Gästeabende, zu denen Sie herzlich eingeladen sind, um uns kennenzulernen.
Wir freuen uns auf Sie und bitten Sie um vorherige Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Image Module

Wie Freimaurerin werden?

Eine neue Schwester, so nennen sich die Mitglieder einer Loge, wird in einer feierlichen Initiation in die Loge aufgenommen. Bis es so weit ist, müssen beide Seiten, die Loge und die Suchende, sich kennengelernt haben. Dies geschieht in der Regel über den Besuch der offenen Vortragsabende in den Logen. Im Gespräch und in der Diskussion stellen so alle Seiten über einige Monate fest, ob eine Mitgliedschaft von Interesse ist. Letztlich stellt die Interessierte einen Antrag auf Aufnahme in die Loge, über den dann die Mitglieder abstimmen. Unsere Logen sind eingetragene Vereine, e.V. Die Aufnahme in die Freimaurerinnenloge ist damit zugleich ein Vereinsbeitritt. Die Satzung kann vor dem Beitritt eingesehen werden.